Fußball-WM: Brasilien siegt dank später Tore

Philippe Coutinho und Neymar haben Brasilien gestern mit Toren in der Nachspielzeit einen Sieg gegen Costa Rica gerettet und damit die ersten drei Punkte bei der Fußball-WM in Russland gesichert. Der fünffache Weltmeister war vor allem in der zweiten Hälfte drückend überlegen und fand gegen die gegnerische Abwehr, angeführt von Real-Madrid-Torhüter Keylor Navas, über 90 Minuten kein Durchkommen.

Mehr dazu in sport.ORF.at