Formel 1: Hamilton erobert Pole in Frankreich

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat die Poleposition für das erste Formel-1-Rennen in Frankreich seit zehn Jahren erobert. Der britische Mercedes-Pilot verwies gestern in Le Castellet seinen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas in der Qualifikation auf Platz zwei. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel musste sich im Ferrari mit Rang drei begnügen.

Mehr dazu in sport.ORF.at