England braucht bei Fußball-WM höhere Effizienz

England ist bei der Fußball-WM in Russland auch im zweiten Gruppenspiel in Pool G gegen Panama heute (14.00 Uhr, live in ORF eins und im Livestream) der Favorit.

Um nicht wie gegen Tunesien bis zuletzt zittern zu müssen, braucht es gegen den WM-Debütanten eine bessere Chancenauswertung. „Wir müssen vor dem Tor effizienter sein“, forderte Abwehrspieler John Stones vor dem Match in Nischni Nowgorod.

Mehr dazu in sport.ORF.at