Ein Toter bei Explosion in Bremer Wohnhaus

Bei einer Explosion in einem Wohnhaus im deutschen Bremen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Einsatzkräfte bargen heute Früh eine Leiche aus den Trümmern, wie die Polizei mitteilte.

Gegen 4.30 Uhr hatte es im Dachgeschoß eines Reihenhauses im Stadtteil Huchting eine heftige Explosion gegeben. Die Detonation habe das Haus bis auf die Grundmauern zerstört, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Ein angrenzendes Haus ging nach Angaben der Polizei ebenfalls in Flammen auf. Die Wucht der Explosion habe Trümmerteile 50 Meter weit geschleudert. „So etwas habe ich noch nicht gesehen“, sagte der Sprecher. Die Ursache für die Explosion war vorerst unklar.