Fußball: DFB spricht sich für Löw aus

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat das Vertrauen in Bundestrainer Joachim Löw erneuert. Der 58-Jährige sei auch nach dem blamablen Vorrunden-Aus bei der WM in Russland weiter der richtige Mann, um die deutsche Nationalmannschaft zu führen. Das ergab eine Telefonkonferenz unter allen Präsidiumsmitgliedern. Wie sehr das Löws Entscheidung beeinflusst, bleibt aber offen.

Mehr dazu in sport.ORF.at