Fußball-WM: Belgien dreht Spiel gegen Japan

Favorit Belgien hat gestern bei der Fußball-WM im Achtelfinale gegen Japan auf den letzten Drücker den Einzug ins Viertelfinale geschafft, wo die „Roten Teufel“ am Freitag (20.00 Uhr, live in ORF eins) auf Brasilien treffen. Nacer Chadli erzielte in Rostow am Don in der 94. Minute aus einem Konter nach einem Corner der Japaner das entscheidende Tor zum 3:2. Die „Blue Samurai“ mussten sich damit trotz einer 2:0-Führung bis zur 69. Minute noch geschlagen geben.

Mehr dazu in sport.ORF.at