Formel 1: Hamilton ist „bereit zu kämpfen“

Nach der Enttäuschung beim Grand Prix von Österreich mit dem Doppelausfall von Mercedes hat Lewis Hamilton schon eine Woche später die Chance zur Revanche. Der Weltmeister gibt sich vor dem Rennen in Silverstone am Sonntag (15.10 Uhr, live in ORF eins) voll Tatendrang. „Wenn du zu Boden gegangen bist, kannst du entweder auf dem Boden bleiben oder wieder aufstehen und noch härter kämpfen. Ich bin bereit zu kämpfen“, sagte der Brite.

Mehr dazu in sport.ORF.at