Wildkatzen im Kleiderschrank

Nach bauchfreien Oberteilen, Radlerhosen und Sportschuhen mit Plateausohlen kommt jetzt ein weiterer 90er-Jahre-Trend zurück: Tiger-, Zebra- und allen voran Leopardenmuster bestimmen die Sommermode und werden uns auch noch im Herbst erhalten bleiben. Der periodisch wiederkehrende Hype um Animalprints lässt sich jedoch wesentlich länger zurückverfolgen und ist mittlerweile mit allerlei Symbolik aufgeladen. Galt früher die Empfehlung, nur ein Kleidungsstück oder Accessoire mit den wilden Mustern zu tragen, kann man heute aus dem Vollen schöpfen: Animalprints von Kopf bis Fuß liegen im Trend.

Lesen Sie mehr …