Themenüberblick

Wasser stieg blitzschnell an

Die Retter der zwölf Jugendlichen und ihres Trainers aus einer Höhle in Thailand sind knapp einer Katastrophe entgangen. Nachdem alle Eingeschlossenen sich bereits im Freien befanden, sei es bei den Aufräumarbeiten in der Höhle zu einem Ausfall der zentralen Wasserpumpe gekommen, wie drei australische Höhlentaucher dem „Guardian“ berichteten. Das Wasser stieg rasch an. Sie selbst seien durch Schreie darauf aufmerksam geworden. Dann hätten sie in der dunklen Höhle an der Bewegung der Stirnlampen gesehen, wie die Retter schnell nach höheren Stellen suchten.

Lesen Sie mehr …