Eiswürfel aus Gletschereis erhitzen die Gemüter

Blaue Salzkörner aus dem Iran und Changapilz aus Sibirien - möglichst ausgefallene Zutaten liegen im Trend. Ein norwegischer Unternehmer will nun Eiswürfel des schmelzenden norwegischen Gletschers Svartisen für hochpreisige Cocktails anbieten. Umweltschützer sind empört.

Mehr dazu in help.ORF.at