Weitere Untersuchungen zur Brucellose

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Nach den Brucellose-Fällen in den Bezirken Rohrbach und Urfahr-Umgebung (Oberösterreich) gibt es weitere Untersuchungen. Nach wie vor ist offen, wie die Seuche eingeschleppt wurde. Das Land verspricht Betroffenen nun Unterstützung.

Mehr dazu in ooe.ORF.at