Kein Kino für Eisenstadt wegen zu viel Widerstands

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Eisenstadt bleibt ohne Kino. Vor mehr als zwei Jahren wurde ein Hollywood Megaplex-Kino für die Landeshauptstadt Burgenlands angekündigt. Doch das Projekt wurde nun abgesagt, bestätigte der Magistrat einen Bericht des „Kurier“.

Mehr dazu in burgenland.ORF.at