Mehrklassenmedizin in Österreich?

Immer mehr Österreicher und Österreicherinnen zeigen sich bereit, Geld für ihre Gesundheit bei Wahlärztinnen und -ärzten zu lassen. Das ergab eine parlamentarische Anfrage von NEOS. Indikator dafür sind Rückzahlungen an Versicherte, die die Krankenkassen tätigen. Von 2010 bis 2017 stiegen die Ausgaben um fast 50 Prozent. Die Österreichische Ärztekammer zeigt sich im Gespräch mit ORF.at nicht überrascht - und NEOS-Gesundheitssprecher Gerald Loacker sieht gar ein „Mehrklassensystem“ in Österreichs Gesundheitswesen.

Lesen Sie mehr …