Weitere US-Diözese macht Missbrauchstäter öffentlich

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche der USA will nach der Diözese Harrisburg nun auch die Diözese Pittsburgh (US-Bundesstaat Pennsylvania) die Namen von Geistlichen veröffentlichen, die des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger beschuldigt werden.

Mehr dazu in religion.ORF.at