Neue Oscar-Kategorie „Populärer Film“ geplant

Die Veranstalterinnen und Veranstalter der Oscars haben gestern die Einführung einer neuen Award-Kategorie angekündigt. Künftig soll bei der Verleihung des berühmtesten Filmpreises der Welt auch die Auszeichnung „Herausragende Leistung im populären Film“ vergeben werden. Somit werden fortan kommerzielle Filme, die in erster Linie beim Publikum beliebt sind, anerkannt. Welche Kriterien für eine Nominierung für die Kategorie ausschlaggebend sein sollen, verriet die Academy of Motion Pictures noch nicht.

Zudem wird die Preisverleihung laut einem Brief der Academy mit einer neuen Sendezeit von drei Stunden drastisch kürzer als bisher. Um dennoch alle 24 Kategorien unterzubringen, werden manche Preise während der Werbepause vergeben und später in verkürzter Version ausgestrahlt. Die Änderungen könnten schon bei den kommenden Oscars im Februar 2019 in Kraft treten. In den vergangenen Jahren hat der Filmpreis stetig an Publikum verloren.