Themenüberblick

Tragseil könnte gerissen sein

Nach dem Einsturz der Brücke in Genua hat die italienische Regierung den Entzug der Konzession des Betreibers Autostrade per l’Italia eingeleitet. „Das Desaster verpflichtet uns, neue Initiativen zu ergreifen“, sagte Ministerpräsident Giuseppe Conte am Freitag. Zeitungen berichteten, eine Studie habe auf Zweifel an der Stabilität der Brücke hingewiesen. Experten halten es für möglich, dass der Riss eines Tragseils den Einsturz ausgelöst haben könnte. Am Samstag meldeten Medien, dass die Feuerwehr drei weitere Leichen aus den Trümmern geborgen habe.

Lesen Sie mehr …