Themenüberblick

Von der Umwelt abgeschnitten

Die Flutkatastrophe im Süden Indiens spitzt sich zu: Mehr als 100.000 Menschen sind nach tagelangen Regenfällen von der Umwelt abgeschnitten. Trinkwasser, Nahrung und Medikamente müssen auf dem Luftweg zu ihnen gebracht werden. Die Opferzahl dürfte inzwischen auf über 370 gestiegen sein, bis zu eine Million Menschen sind zudem in Notunterkünften untergebracht. Sie hoffen, dass die Regenfälle weiter abnehmen.

Lesen Sie mehr …