Cohen belastet Trump

Der Druck auf US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag nach zwei Prozessen gegen zwei ehemalige enge Mitarbeiter enorm zugenommen. Zum einen wurde sein früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort wegen Steuerbetrugs schuldig gesprochen. Zum anderen bekannte sich Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen in acht Anklagepunkten schuldig. Er gab unter anderem zu, gegen das Wahlkampfgesetz verstoßen und Schweigegeldzahlungen an zwei Frauen geleistet zu haben. In seinem Geständnis belastete er Trump schwer.

Lesen Sie mehr …