Themenüberblick

FPÖ-Kandidat soll OeNB-Chef werden

Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer (ÖVP) wird auch Präsident der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB). Das beschloss der Ministerrat am Mittwoch. Mahrer löst mit 1. September Claus Raidl ab, Barbara Kolm folgt Max Kothbauer als Vizepräsidentin. Wirtschaft sei unteilbar und daher auch ganzheitlich zu betrachten, so Mahrer in einer ersten Stellungnahme. Der Posten des wichtigen OeNB-Gouverneurs soll an den früheren Weltbank-Direktor Robert Holzmann gehen, wurde von Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) indirekt bestätigt.

Lesen Sie mehr …