Themenüberblick

Hofburg als Ort der Aufklärung

Das historische Parlamentsgebäude wird saniert. Also brauchen die Untersuchungsausschüsse zur Affäre um das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terorrismusbekämpfung (BVT) und zur Causa Eurofighter ein passendes Ausweichquartier. ORF.at warf vor dem Auftakt der Befragungen ab Anfang September einen Blick in die Räumlichkeiten, die sich in der Hofburg befinden.

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.
Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Bevor Medienvertreter und Medienvertreterinnen zu den U-Ausschüssen können, müssen sie durch den Security-Check

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Über eine Stiege gelangt man in den ersten Stock, wo sich die Räumlichkeiten befinden

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Im Lokal 7 finden die Befragungen zu den Causen BVT und Eurofighter statt

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Die Mitglieder der Fraktionen sitzen in einer L-Form, wobei der Blick auf die Auskunftsperson immer gegeben ist

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Damit man der Sitzung folgen kann, hängen und stehen in den Räumlichkeiten Bildschirme

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Für Stenografen und Stenografinnen, die in derselben Reihe sitzen wie die Auskunftsperson, gibt es Hilfsmittel

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Der Platz des bzw. der Vorsitzenden ist erhöht. Rechts daneben sitzt der beratende Verfahrensrichter

Mag. Julia Martos (Koordination Untersuchungsausschüsse)

ORF.at/Roland Winkler

Julia Martos, Juristin der Parlamentsdirektion, kümmert sich um die Koordination der Untersuchungsausschüsse

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Die Plätze im linken Eck stehen für Journalisten und Journalistinnen bereit

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

In dem wie ein Klassenzimmer aussehenden Medienraum ist es möglich, die Befragung auf dem Bildschirm zu verfolgen

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Vor dem Ausschusslokal können die Beteiligten gegenüber den Medien Stellungnahmen abgeben

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Für Sicherheit und Kontrolle ist jedenfalls gesorgt. Der Sitzungssaal ist abhörsicher

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

In diesem Gang befinden sich die Räumlichkeiten der Fraktionen. Medien haben hier keinen Zutritt.

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Im Aufenthaltsraum können sich die Mandatare und Mandatarinnen vorbereiten

Eindrücke von den Räumlichkeiten des BVT-Ausschusses

ORF.at/Roland Winkler

Eigentlich sollten fünf Stahlschränke hier stehen - für jede Fraktion einer. Beim Transport wurde einer beschädigt.

Links: