Themenüberblick

Erlass von 2012 abschaffen

Künftig sollen Asylsuchende keinen Zugang mehr zu einer Lehre bekommen. Dieser Erlass aus 2012, der unter 25-jährigen Asylwerbern und Asylwerberinnen eine Lehre in Mangelberufen ermöglichte, solle abgeschafft werden, wie Regierungssprecher Peter Launsky-Tieffenthal am Sonntag bestätigte. NEOS sprach in einer ersten Reaktion von einer Maßnahme, die „völlig realitätsfremd und zynisch“ sei. Für SPÖ-Chef Christian Kern ist der Vorstoß „so unsinnig wie bösartig“.

Lesen Sie mehr …