Größte Militärübung seit Sowjetzeiten

Es soll das größte Manöver seit Sowjetzeiten werden: Russland führt im September die Militärübung „Wostok 2018“ durch und schickt etwa 300.000 Soldaten nach Sibirien und in den Fernen Osten. 1.000 Flugzeuge und Hubschrauber und zwei Flottenverbände werden daran teilnehmen. Nach den Worten des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu gab es seit 37 Jahren keine derart große Militärübung mehr.

Lesen Sie mehr …