Eine Jahrhundertliebe

Über 50 Jahre lang waren Bonnie Foerster und Beverly Groissant ein Paar. Als im US-Bundesstaat Utah endlich die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare legalisiert wurde, waren die beiden bereits zu krank für eine Hochzeit. Nun, nach dem Tod von Groissant, erklärte ein Richter die beiden als verheiratet. Foerster trauert um ihre große Liebe - und feiert gleichzeitig die Ehe. Rührend und stark sind ihre Aussagen in Interviews und vor allem ihre zahlreichen Facebook-Postings.

Lesen Sie mehr …