Themenüberblick

Datenschutzinformation - Cookies im ORF.at-Netzwerk

Jeder Browser speichert sogenannte Cookies

Cookies sind kurze Textinformationen, die Webserver an den Browser schicken.

Der Inhalt eines Cookies (»Keks«) besteht zumeist aus einer einfachen, wenn auch nicht immer verständlichen Zeichenkette (Buchstaben, Zahlen usw.), mit der der Webserver dem verwendeten Browser zusätzliche Informationen gibt.

Cookies werden zwar ausschließlich im Browser gespeichert und verwaltet, allerdings sendet der Browser nach Empfang eines Cookies dieses nun auch bei jeder weiteren Anfrage wieder mit an die Website, woraufhin die Website es dann wiederum zurück an den Browser schickt – und so fort. Z.B. kann ein Website damit prüfen, ob ein/e Nutzer/in eingeloggt ist.

Jedes Cookie hat eine Lebensdauer. Nach der Dauer ihrer Datenverarbeitung lassen sich grundsätzlich zwei Arten von Cookies unterscheiden: Session-Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen und persistente Cookies, deren Lebensdauer Sie sich in Ihrem Browser einzeln ansehen können.

Session-Cookies dienen fast immer der technischen Sicherstellung von Funktionen. Dauerhafte Cookies können für unterschiedlichste Zwecke verwendet werden.

Außer den Cookies gibt es auch neuere Technologien, die Informationen speichern können und unter den Namen Local Storage, Webstorage oder DOM Storage bekannt sind und für ähnliche Zwecke genutzt werden. Diese Informationen sind auch an die Ursprungsdomain gebunden und werden nicht mit jeder Anfrage an den Ursprungsserver mitgeschickt. sondern normalerweise mittels JavaScript.

Push-Nachrichten

Push-Nachrichten (Notifications) werden über eine Google-Schnittstelle sowie den Cloud-Messaging-Dienst des Herstellers des jeweils verwendeten Browsers bzw. Betriebssystems versendet. Dabei ist die Option, Google Analytics zu verwenden, deaktiviert. Damit die Nachrichten an den jeweiligen Adressaten verschickt werden können, wird eine nicht personenbezogene ID für das verwendete Empfangsprogramm (Browser, App) generiert.

ORF.at Session Cookies

Cookie Name: domainsession
Speichert Ihren Anmelde-Status in verschiedenen Anwendungen, z.B. auf debatte.orf.at oder beim Ö1 Download.
Lebensdauer: Session
Beispielwert: 123.456.789.j41p3uyq8x2p

Cookie Name: HopSession
Unsere Websoftware Helma setzt dieses Cookie standardmäßig, um einen Browser während eines Besuchs wiederzuerkennen. Von unseren Online-Angeboten wird es nicht speziell verwendet.
Lebensdauer: Session
Beispielwert: 127.0.0.123.456.789.187bb17vsayey

Cookie Name: Vietnam2Session
Das Redaktionssystem Mojo setzt dieses Cookie standardmäßig.
Beispielwert: 127.0.0.123.456.789.18xtwunjqpi4k

Cookie Name: JSESSIONID
Unsere Websoftware Sophora setzt dieses Cookie standardmäßig auf der.ORF.at, extra.ORF.at und tv.ORF.at, um Browser während einer Session wieder erkennen zu können. Von den Online-Angeboten wird es derzeit nicht speziell benutzt.
Beispielwert: 1EDDA108E2CFD30E142BEE5C69D494AA

Cookie Name: bulacheck
Speichert, ob ein Bericht aus den Regionalnachrichten vom eingestellten Bundesland auf der Startseite von ORF.at angeklickt wurde.
Beispielwert: true

Permanente Cookies

Cookie Name: bulawindow
Speichert das von der Nutzerin eingestellte Bundesland für die Darstellung von Regionalnachrichten auf der Startseite von ORF.at.
Beispielwert: 7

Cookie Name: oon-sm-activation
Speichert, ob Sie das Laden von Social-Media-Elementen für die vollständige Darstellung dauerhaft oder nur für diesmal erlaubt bzw. unterbunden haben.

Cookie Name: oon-ds-ads
Speichert, ob Sie der Ausspielung von Tag-in-Tag Werbung (siehe weiter unten) zugestimmt haben.

Cookie Name: oon-ds-banner-c
Speichert, ob Sie den Datenschutz-Informations-Banner angeklickt, damit er nicht mehr ausgespielt wird.

Cookie Name: oon-weather-region
Speichert die von der Nutzerin eingestellte Region zur Darstellung aktueller Wetter-Daten auf ORF.at.

Cookie Name: siteversion
Speicher, ob Sie die Mobil- oder Vollversion zum Lesen ausgewählt haben
Beispielwerte: light, full

Cookie Name: POPUPCHECK
Speichert anonymisiert, ob im laufenden Quartal mit dem derzeit genutzten Gerät an einer Umfrage der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) teilgenommen wurde.
Beispielwert: 1526418107103

Cookie Name: radiothekClientId
Speichert anonymisiert eine eindeutige Kennung auf oe1.orf.at/player und fm4.orf.at/player, um die Zahl der Geräte zählen zu können, die diese 7-Tage-Radioplayer genutzt haben.
Beispielwert: 2dc517f3-cafe-4ed6-80dc-44cd09e18663

Cookie Name: search
Die Software Helma setzt dieses Cookie standardmäßig auf tv.ORF.at. Bei einer hohen Anzahl von Suchergebnissen wird damit das Blättern unterstützt.
Beispielwert: 194.232.104.123.456.789.1utr6ucvthg7b

Cookie Name: session-1
Speichert auf shop.ORF.at zu Ihrem Besuch gehörende Dinge, z.B. die Zuordnung zu den von Ihnen ausgewählten Produkten im Warenkorb, ohne dass Sie sich anmelden müssen.
Beispielwert: 1e60d206feet0f52b2ec6a5e91342af5af5f4b8bc8fb3e33c8d88c6417c5eb03

Cookie Name: x-ua-device
Speichert auf shop.ORF.at einen Verweis auf den Typ des von Ihnen benutzten Gerätes, um die Website dafür optimal darzustellen.
Beispielwert: desktop

Cookie Name: vote-n
Auf verschiedenen Websites im ORF.at-Netzwerk kann an Abstimmungen teilgenommen werden. Damit jede Person nur eine Stimme abgeben kann, wird die Teilnahme in einem extra Cookie gespeichert. Die Zahl n dient der Zuordnung zur Abstimmung.
Beispielwert: cast

Cookie Name: (z.B.:1f04d1771ce23e120885e76915fc75b5)
Die Software EasEd setzt dieses Cookie automatisch z.B. auf lichtsinsdunkel.ORF.at, okidoki.ORF.at, nachbarinnot.ORF.at
Beispielwert: 5c00l58l4355164ddde602aa8c4f4ae6

Cookie Name: oe1_web_session:
Das Online-Angebot oe1.ORF.at setzt dieses Cookie, um die Nutzung und Navigation zu unterstützen. Es ist für die Dauer von sechs Stunden gültig.

Cookies von Dritten

Wenn Sie in Ihrem Browser Cookies von Dritten akzeptieren, werden im Rahmen unserer Angebote Cookies von Dritten gesetzt und genutzt.

Österreichische Webanalyse
Cookie Name: i00
Dieses Cookie wird von der ÖWA zur Wiedererkennung von Endgeräten benutzt. Wenn das Cookie unterdrückt wird, versucht die ÖWA das Gerät durch Kombination von IP-Adresse und Browser-Bezeichnung zu erkennen. Für Apps benutzt die ÖWA die sogenannte „Advertiser ID“. Die ÖWA-Messung kann deaktiviert werden. Das Cookie ist für ein Jahr gültig.

Arbeitsgemeinschaft Teletest/GfK
Cookie Name: cid
Client-ID für Videozählung, die vom Server log.streamagent.sensic.net vergeben wird. Dient der Zählung und wird bei jedem Zähl-Request übertragen.
Beispielwert: gfk_02c372d1-92a4-453e-8e96-d8b465db7e9e

Name: oon-nurago (localstorage)
Pro Client und pro Domain zufällig generierter String für Videozählung. Wird beim Start jedes Videos an log.streamingagent.sensic.net übertragen.
Beispielwert: oon85082938907

Name: sui (localstorage)
Wird in Version 3 der Streaming-Messung SSA zur Videozählung benutzt und bei Start eines Videos an at1-s2s.sensic.net übertragen. In den Apps ist die Advertiser ID (AI) Teil der sui und wird ebenfalls übertragen, außer der Zugriff auf die AI ist userseitig untersagt.
Beispielwert: (gesamtes Objekt ist die sui): {„id":"0D6EFCAD5971664853236C4BFFF919B4EF383A4373C7C11DDF49323F“, „cd":"1525245214","lt":"1651389214“, „ai":"S2S-WEB“, „o":"Linux“}
Hier gelangen Sie zur Datenschutzinformation der Sensic-Video-Messung. Sie können die Messung dort auch deaktivieren.

Adserver im ORF.at-Netzwerk
Cookie Name: OAX
Dieses Cookie enthält eine eindeutige ID. Sie wird im Browser gespeichert und dient zur Messung der Anzahl der verschiedenen Endgeräte, die mit Werbung bespielt werden.
Gültigkeitsdauer: permanent.

Cookie Name: RMFS, RMFH, RMFD, RMFW, RMFM, RMFL
In diesen Cookies wird gespeichert, wie oft ein bestimmtes Werbemittel während dieser Session, dieser Stunde, dieses Tages, dieser Woche, dieses Monats oder der Laufzeit der Werbekampagne ausgespielt wurde. Damit wird gesteuert, wie oft eine bestimmte Werbekampagne während dieser Zeiteinheiten zu einem Endgerät ausgespielt wird (Frequency Capping). Die Einstellungen dafür werden vom Werbekunden gebucht.

Soziale Netzwerke

Wenn Sie in ihren Einstellung aktivieren, dass Elemente aus sozialen Netzwerken vollständig angezeigt und damit von dort geladen werden, schicken die sozialen Netzwerke eine ganze Reihe von Cookies an den Browser.

Tag-in-Tag-Werbung

Tag-in-Tag bezeichnet jene Art der Werbeschaltung, bei der nicht das Werbemittel des werbenden Kunden physisch in Form einer Datei an das Medienunternehmen übermittelt wird, sondern stattdessen ein Script oder ein clientseitiger Aufruf von Inhalten eines Servers, der sich nicht im Einflussbereich des Medienunternehmens befindet, gestartet wird.

Wir schließen mit unseren Geschäftspartnern Kooperationsverträge, in denen wir sie auf ihre datenschutzrechtlichen Pflichten hinweisen und die Einbindung potenziell schädlicher Tags auf unserer Webseite untersagen.

Unsere Tag-in-Tag-Kooperationspartner:

Programmatische Werbung

Programmatische Werbung besteht in der Zurverfügungstellung eines Werbeplatzes auf unserer Webseite durch Einbindung eines Tags durch ein programmatisches Werbenetzwerk. Im Rahmen der programmatischen Werbung wird dieser Werbeplatz über das programmatische Werbenetzwerk als Vermittler versteigert. Der Werbende, der sich einen Werbeplatz im Netzwerk ersteigert, hat so auch die Möglichkeit, Cookies auf Ihrem Endgerät zu setzen. Der Werbende entscheidet über die Verwendung der Cookies und über die durch ihn verarbeiteten Daten. Daher trägt er die Verantwortung für die datenschutzrechtliche Konformität der Datenverarbeitung.

Wir schließen mit unseren Geschäftspartnern Verträge, in denen wir sie auf ihre datenschutzrechtlichen Pflichten hinweisen. Bei der Auswahl unserer programmatischen Kooperationspartner achten wir darauf, dass diese ihre datenschutzrechtlichen Pflichten wahrnehmen.

Um Inventar von ORF.at programmatisch zur Verfügung stellen zu können, bedienen wir uns folgender Supply Side Plattform: AppNexus Console: Datenschutzerklärung

Hier finden Sie die Beschreibungen der Cookies, die von den Tag-in-Tag-Partnern und für die programmatische Werbung benutzt werden. Diese Liste wird laufend aktualisiert.

Datenschutzinformationen - Übersicht